Villa Diminici

 

Opatija – Historisches Seebad zwischen Bergen und Meer

  • 21. Oktober 2016

In der Nach­sai­son ohne Tou­ris­ten­tru­bel ist Opa­ti­ja, der ältes­te tou­ris­ti­sche Ort an der West­küs­te der Adria, beson­ders zu emp­feh­len. Nach ein­stün­di­ger Fahrt ent­lang der male­ri­schen Ost­küs­te Istri­ens erreicht man die Regi­on Opa­ti­ja. Unter­halb des Gebir­ges Učka, ein­ge­bet­tet zwi­schen Ber­gen und Meer, ersteckt sich ein 12 Kolo­me­ter lan­ger Spa­zier­weg ent­lang wun­der­schö­ner Strän­de und Bade­or­te. Der Fern­blick über die Kvar­ner Bucht ist atem­be­rau­bend.