Villa Diminici

 

Winterwanderung mit sensationellen Ausblicken auf die Kvarner Bucht

  • 29. Januar 2016

Bei strah­lend blau­em Him­mel und fast schon früh­lings­haf­ten Tem­pe­ra­tu­ren star­tet unse­re Wan­de­rung direkt an der Vil­la Dimi­ni­ci. Wir spa­zie­ren durch den klei­nen Ort Sve­ti Lov­reč Labin­ski. Kurz vor dem Orts­ein­gang von Koro­mač­no bie­gen wir links in eine Schot­ter­stra­ße ein und pas­sie­ren die klei­ne Kir­che Kir­che Sve­ti Ivan Krs­ti­telj. Durch lich­ten Wald führt ein gemüt­li­cher Pfad ent­lang der Küs­te bis zum Leucht­turm der Land­spit­ze Crna Pun­ta. Da wir nicht den­sel­ben Weg zurück neh­men wol­len, ent­schei­den wir uns spon­tan für den Auf­stieg in Rich­tung Ski­tača. Unter­wegs eröff­nen sich traum­haf­te Bli­cke über das Meer auf die Inseln Crec und Lošinj … das ent­schä­digt für den stei­len Anstieg (400 Höhen­me­ter). Für den Rück­weg wäh­len wir die Stra­ße über Bro­vin­je.